Gargnano - Steinrustico im Olivenhain mit Traumblick auf den Gardasee

  • 25084 Gargnano
  • Kaufpreis690.000,00 €
  • Wohnfläche 125,0 m²
  • Grundstück 12.000,0 m²
  • Anzahl Zimmer 4
  • Objektnummer A341
Erstellt am: 2017-09-01 07:36:52
Zuletzt geändert: 2017-09-27 11:28:47
Objekt / Online - Nr. A341
Vermarktung Kauf
Objektart Haus

Preise

Kaufpreis690.000,00 €

Flächen

Wohnfläche125,0 m²
Grundstückfläche12.000,0 m²
Anzahl Zimmer4
Anzahl Schlafzimmer2
Anzahl Badezimmer2
Anzahl Stellplätze2
Lagerfläche15,0 m²

Ausstattung

Objekttitel

Gargnano - Steinrustico im Olivenhain mit Traumblick auf den Gardasee

Lage

Gargnano - an der westlichen Uferseite des Gardasees, dort wo die steilen Felsen in eines sanfte Hügellandschaft übergehen, liegen Gargnano und Bogliaco - etwas weiter südlich Toscolano-Maderno, Gardone und Saló. Früher war diese Uferseite berühmt wegen der Zitronengärten, heute ist die Kulturlandschaft um Gargnano ein exklusiver, vom Massentourismus verschonter Ort, mit Segelzentrum (Centomiglia) und Golfplatz (18 Löcher) und mehrerer Strände, herrlichen kleinen Hafenbecken mit Restaurants, Cafés und zauberhaften Uferpromenaden.

Objektbeschreibung

Das Anwesen befindet sich in der Gemeinde von Gargnano und liegt etwas oberhalb des Ortsteils Fornico in einer Höhenlage von ca. 300 m über dem See. Dieser Landschaftsbereich gehört zum Naturpark "Parco Alto Garda Brescian" - der spezielle Teil in welchem das Grundstück liegt gilt als besonders geschützter, unbebaubarer Grün-und Waldbereich - die Befürchtung weiterer evtl. störender Bebauung ist somit nahezu ausgeschlossen. Man erreicht das Rustico von der Uferstraße (Gardesana) Bogliaco abzweigend nach Fornico ( ca. 2 km ) von dort aus bis zum Rustico auf einer teilweise zementierten Schotterstraße (ca. 700 m). Es gibt in der Nachbarschaft noch ein weiteres Haus - etwas weiter entfernt nochmals 2 Rustici, ansonsten ist das Haus ruhig und allein gelegen in einem wunderschönen, gepflegten parkartigen Grundstück mit Olivenhain. Das Haus - ein alter Steinrustico welcher in den 80iger Jahren sehr liebevoll und detailgetreu saniert wurde. Im Erdgeschoss befindet sich eine Wohnküche mit einem großen Steinofen, 1 kleines Schlafzimmer und ein Bad. Zum Obergeschoss gelangt man über eine Holztreppe, hier liegt das gemütliche Wohnzimmer, ebenfalls mit Kachelofen, 1 Schlafzimmer und ein weiteres Bad. Hier gibt es zusätzlich noch eine sehr schöne, große überdachte, verglaste Veranda mit direktem Ausgang zum Garten. Diese kann zusätzlich als Schlafzimmer genutzt werden. Vor dem Haus lädt eine ca. 70 m² große, teilweise überdachte Terrasse zum Sonnenbaden ein. Anschließend an den großzügigen Portico grenzt ein kleiner Weinkeller, sowie ein weiterer kleiner Keller an. Von der Terrasse und auch vom Haus hat man einen herrlichen Panoramablick auf den See und das gegenüberliegende Monte Baldo Gebirgsmassiv. Das Haus liegt eingebettet in einem parkartigen Garten mit vielen kleinen Sitzecken, kleinen Teichen und Terrassen, alles liebevoll angelegt und äußerst gepflegt. Wie bereits eingehens beschrieben ist der Bereich in welchem das Haus liegt unbebaubarer Bereich und geschützt. Allerdings ist das Haus im Bebauungsplan kartiert worden und mit einer möglichen Bauerweiterung von 35% zum derzeitigen Bestand versehen. Somit kann an den Bestand zusätzlich noch etwas angebaut und erweitert werden.

Keine Dokumente vorhanden

Email Zentrale
AnitaWoithe@concil.info
Email Direkt
AnitaWoithe@concil.info
Telefon Zentrale
08341-600888
Fax
08341-600601
Name
Woithe
Firma
concil Vermittlungsbüro Anita Woithe
Strasse
Fichtenweg
Hausnummer
18
Plz
87656
Ort
Germaringen
Adressfreigabe
false
concil Vermittlungsbüro Anita Woithe